Drucken

Leiter

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jörg Repple; Ministerium für Verkehr, Baden-Württemberg

Programm

Beginn: 9:30 Uhr,
Ende: ca. 15:30 Uhr
Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspause (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten)

Einführung in das Thema Building Information Modeling Stand der BIM-Einführung national und international Begrifflichkeiten und Zielsetzungen
Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jörg Repple

BIM-Ziele und Umsetzungen
BIM-Software und Datenaustausch
AIA und BAP
Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jörg Repple

Implementierung und Ausschreibung
Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jörg Repple

Anwendung der BIM-Methode am Beispiel des Pilotprojektes
2. Gauchachtalbrücke im Zuge der B 31
Dipl.-Ing. (FH) Michael Bausch

Schlussdiskussion

Kopiervorlage für eine Seminaranmeldung über Post oder Fax

Ort

Stadion Restaurant Bernhausen