Drucken

Leiter

Klaus Mierke

Programm

Besichtigung des Abschnittes Albvorland
Kirchheim/Wendlingen
Eisenbahnneubaustrecke Stuttgart nach Ulm

Tunnel, Brücken, Rahmen, Stützmauern alles Aufgaben die einen Bauingenieur herausfordern sind in diesen Abschnitt der Schnellbahnstrecke Stuttgart -Ulm vorhanden. Der Albvorlandtunnel mit einer Länge von 8 176 m wird mit 2 Herrenknechtmaschinen voran getrieben. Am tiefsten Punkt der Neubaustrecke entsteht die Neckarbrücke mit 136 m Länge. Die L 1250 wird für die Wendlinge Kurve verlegt.

Die Besichtigung ist auf 20 Personen begrenzt, daher am 24. Oktober ein zweiter Termin.

Rückantwort und verbindliche Anmeldung bis zum 05. Mai 2018

Klaus Mierke
VSVI Bezirksgruppe 7
Weidenweg 6
73765 Neuhausen
E-Mail: Klaus@Mierke.de

Anmeldung – Schnellbahnstrecke Stuttgart – Ulm I

Ort

Kirchheim unter Teck