Drucken

Leitung

Nathalie Bednarek, Verkehrsministerium Baden Württemberg

Programm

Bauprojekte für die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg (SBV BW) realisieren – Basiswissen für die Leistungserbringung in der Bauoberleitung und Bauüberwachung

Beginn: 9:00 Uhr,
Ende: ca. 16:30 Uhr
Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten)

Um die Vielzahl anspruchsvoller Straßenbaumaßnahmen zeitnah umsetzen zu können, greift die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg (SBV BW) seit Jahren auf das Know-how und die Personalressourcen von Ingenieurbüros zurück. Jährlich werden hierzu mehr als 1.500 Ingenieurverträge über Planungsleistungen durch die SBV BW vergeben und abgewickelt.

Die Praxis zeigt, dass oftmals ein Grundverständnis für das Arbeiten in der SBV BW selbst oder als Erfüllungsgehilfe fehlt. So fehlt es JungingenieurInnen als auch den MitarbeiterInnen der Ingenieurbüros an Hintergrundwissen dazu, wie, mit wem, auf welcher Grundlage und warum man in der Verwaltung etwas tut.

Neben den allgemeinen gesetzlichen Rahmen existieren viele verwaltungsinterne Arbeitsweisen. Diese sind für den Außenstehenden nicht immer auf den ersten Blick verständlich. Im Rahmen der gemeinsamen Abwicklung der Verträge sind sie jedoch unerlässlich.

Ein Arbeiten in und für die SBV BW stellt ein hochinteressantes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum dar. Dies gilt in herausgehobenem Maße für die Bauoberleitung und Bauüberwachung. Um zu verstehen, wie sich die bauliche Umsetzung – als das wesentlichste Element – in das Gesamtgefüge Straßenbauverwaltung einfügt und welche besonderen Anforderungen hierbei an die anspruchsvollen Aufgaben von Bauoberleitung und Bauüberwachung gestellt werden, gibt dieses Seminar einen Überblick.

Folgende Inhalte sieht das Seminar vor:

  • Erläutern der Organisation und Arbeitsweise der Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg, unter Einbeziehen relevanter Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Regelwerke im täglichen Verwaltungshandeln.
  • Grundlagen zu Ingenieurverträgen im Allgemeinen und im Besonderen für die Bauoberleitung und Bauüberwachung.
  • Tätigkeitsmerkmale der Bauoberleitung und Bauüberwachung (Nachträge, Mängel, Abrechnung, Aufmaße etc.).

Ort

Stadion Restaurant Filderstadt Bernhausen