Drucken

Leiter

Dipl.-Geol. Dr. Martin Brodbeck Smoltczyk & Partner GmbH, Stuttgart

Programm

Beginn: 9:00 Uhr,
Ende: ca. 16:00 Uhr
Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten)

9:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer; Eröffnung des Seminars
Dr. Martin Brodbeck, S&P Stuttgart
9:15 Uhr Die neue ZTV E-StB 17 unter besonderer Berücksichtigung der Homogenbereiche
Dr. Martin Brodbeck, S&P Stuttgart
10:00 Uhr Kaffee- und Kommunikationspause
10:30 Uhr Die neue „Handlungshilfe Geotechnik“ für Baden-Württemberg
Dipl.-Ing. Mathias Jester, Ministerium für Verkehr B.-W.
11:15 Uhr Planung und Ausschreibung von Rohrvortriebsarbeiten, Mikrotunnelbau und HDD-Verfahren
Dipl.-Geol. Dr.-Ing. Marcus Schneider, PSP Consulting Engineers GmbH, München.
12:15 Uhr Mittagspause
13:15 Uhr Bodenverfestigungen im Verkehrswegebau mit den FMI- und HZV-Verfahren
Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Ast, Reg.-Baumeister, Hochschule Biberach.
14:15 Uhr Rezyklierter Bahnschotter als Baustoffgemisch für Frostschutzschichten in Baden-Württemberg
Dipl.-Ing. Burghardt Schramm, M.Eng., Laborleiter Geotechnik, Tiefbau / Erdbau, Max Wild GmbH, Berkheim.
15:15 Uhr Kaffee- und Kommunikationspause
15:30 Uhr ÖPP-Projekt BAB A 6 AS Wiesloch/Rauenberg – AK Weinsberg
Michael Endress, Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher, ViA6West GmbH & Co. KG.
16:30 Uhr Schlussdiskussion
Kopiervorlage für eine Seminaranmeldung über Post oder Fax

Ort

Stadion Restaurant Bernhausen

Dombasler Str. 8,

70794 Filderstadt