Drucken

Leitung

Prof Dr.-Ing. Holger Lorenzl, Labor für Verkehrswegebau und Vermessung Institut für Verkehrswesen (IfV) im Fachbereich Bauwesen der TH Lübeck

Programm

Beginn: 9:00 Uhr,
Ende: ca. 16:30 Uhr
Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten)

9.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer; Eröffnung des Seminars
Prof Dr.-Ing. Holger Lorenzl, TH Lübeck
9.15 Uhr Gibt es Neues von den, die Pflasterbauweise betreffenden Regelwerken der FGSV?
Prof Dr.-Ing. Holger Lorenzl, TH Lübeck
11.00 Uhr Typische Fehler bei der Erstellung von Pflasterdecken in gebundener Ausführung
Dr. rer. nat. Karl-Uwe Voß,
ö. b. u. v. Sachverständiger der Industrie- und Handelskammer Koblenz, Horhausen
14.00 Uhr Neuigkeiten zur Ausbildung der Rinnen und zur Baulichen Erhaltung von Pflasterdecken und Plattenbelägen
Dipl.-Ing.(FH) Bernd Burgetsmeier
ö. b. u. v. Sachverständiger für Straßenbau Fachbereich Pflasterbau, Friedberg
15.15 Uhr Was versteckt sich hinter LTR?
Dipl.-Ing.(FH) Bernd Burgetsmeier
ö. b. u. v. Sachverständiger für Straßenbau Fachbereich Pflasterbau, Friedberg
16.60 Uhr Schlussdiskussion

Ort

VSVI Baden-Württemberg e.V., Erich-Herion-Straße 1, 70736 Fellbach oder Online über Webex