HOAI

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:30 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung auf Selbstzahlerbasis) Die Höhe der Vergütung von Architekten- und Ingenieurleistungen bestimmt sich maßgeblich nach den Regelungen der HOAI. Das richtige Verständnis dieser Regelungen ist sowohl für die fehlerfreie Vertragsgestaltung als auch für die Vertragsabrechnung von immenser Bedeutung. Im Rahmen des Seminars werden die Systematik […]

Der gestörte Bauablauf

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:30 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) Zur Nachweisführung eines gestörten Bauablaufs Der unsubstantiierte Nachtrag Rechtliche Anforderungen an den Nachweis Baubetriebliche Methoden der Nachweisführung Vertragliches Bausoll: Geplanter Bauablauf Konstruktive Nachtragsleistungen: Geänderter Bauablauf Bauablaufstörungen: Gestörter Bauablauf Tatsächliche Bauausführung: Tatsächlicher Ist-Bauablauf Die terminlichen Folgen gestörter Bauabläufe: Bauzeitänderungen Die kostenmäßigen […]

Aufstellen von Vergabeunterlagen

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) 9:00 Uhr Begrüßung und Einführung 9:15 Uhr Die vergaberechtskonforme Ausschreibung unter Berücksichtigung des neuen Werkvertragsrechts 10:15 Uhr Die Ausschreibung von Bauleistungen gem. HVA B-StB 2018 in der Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg 14:30 Uhr Aktuelle Urteile und Rundschreiben 15:15 Uhr Beispiele aus der […]

BIM im Straßenbau

Beginn: 9:30 Uhr, Ende: ca. 15:30 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspause (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) Einführung in das Thema Building Information Modeling Stand der BIM-Einführung national und international Begrifflichkeiten und Zielsetzungen Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jörg Repple BIM-Ziele und Umsetzungen BIM-Software und Datenaustausch AIA und BAP Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jörg Repple Implementierung und Ausschreibung Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. […]

Fortbildungsveranstaltung

Bitte melden Sie sich über Ihre Bezirksgruppe zur Fortbildungsveranstaltung am 04.10.2018 in Ludwigsburg-Pflugfelden an. Das Programm wird noch bekannt gegeben Sie werden auch noch vor der Veranstaltung gesondert eine Einladung erhalten.

Schottische Symphonie

Das komplette Angebot mit Reisebeschreibung finden Sie im Reiseprogramm. Falls Sie schon immer nach Schottland reisen wollten: Zögern Sie nicht und melden Sie sich an, indem Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an eine der folgenden Personen senden: Karawane Reisen (Uwe Hartmann) Telefon 07141 28 46-46 E-Mail: uwe.hartmann@karawane.de Reiseführer (RF) Dieter H. Stahl Telefon 0711 66 45 13-20 […]

Bauvertragsmanagement des Bauherrn, das zum Projekterfolg führt

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:30 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) Ausschreibungsunterlagen (Vorgehensweise bei der Prüfung vor Auslobung, wichtige Inhalte, Anforderungen an die Beschreibung) Aufklärungsgespräch mit Bieter (mögliche, essentielle Aufklärungsthemen) Bau-SOLL-Bauzeitenplan, Urkalkulation, Vertragspreisniveauprüfung (Struktur, Aufbau, Inhalt, Zielsetzung) Abschlagsrechnung, Verzugszinsen (Mengenmehrung, -minderung, Entfall von Positionen) Bedenken, Behinderung (Aufgabenstellung an den Bauherrn, Vorgehensweise) […]

Erdarbeiten im Straßenbau

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) 9:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer; Eröffnung des Seminars Dr. Martin Brodbeck, S&P Stuttgart 9:15 Uhr Die neue ZTV E-StB 17 unter besonderer Berücksichtigung der Homogenbereiche Dr. Martin Brodbeck, S&P Stuttgart 10:00 Uhr Kaffee- und Kommunikationspause 10:30 Uhr Die neue „Handlungshilfe […]

Bauvergaberecht aktuell

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:30 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) Wichtige Änderungen im GWB und in der VOB/A Einführung der eVergabe Gleichrang von offenen und nicht offenen Verfahren Kürzere Fristen Wegfall der öffentlichen Submission bei europaweiten Vergabeverfahren Preis als einziges Zuschlagskriterium zulässig (auch bei Wertung von Nebenangeboten) Verfahrensgrundsätze Wettbewerb Transparenz […]