Pflaster und mehr: Aktuelles zu den Pflaster-befestigungen und Plattenbelägen sowie zur Entwässerung

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:30 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) 9:00 Uhr Begrüßung Prof. Dr. Ing. Holger Lorenzl, Labor für Verkehrswegebau, TH Lübeck Was gibt es Neues von den die Pflasterbauweise betreffenden Regelwerken der FGSV? Prof. Dr. Ing. Holger Lorenzl, Labor für Verkehrswegebau, TH Lübeck, Leiter AK 6.6.3 Überarbeitung der […]

Anforderungen an den Planungsprozess

Der Planungsprozess von Neubauplanungen unterliegt einem ständigen Wandel. Gesellschaftliche und fachliche Entwicklungen stellen hohe Anforderungen an die Planenden. Im Seminar werden aus den verschiedenen Perspektiven (Planaufsteller, Genehmigungsbehörde, Planfeststellungsbehörde) die erforderlichen Planungsinhalte und wichtige Faktoren für eine möglichst erfolgreiche Planung betrachtet. Das Programm befindet sich noch in der Abstimmung.

Projektrealisation für die Straßenbauverwaltung. Basiswissen in Bauüberwachung und Bauoberleitung.

Weitere Referent/Innen: Erwin Aichele und Elena Stalder, Regierungspräsidium Stuttgart Referat 42, Sachgebiet 2: Vertrags- und Verdingungswesen N.N. Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Architektur- und Ingenieurbüros, die sich hauptsächlich auf die Übernahme von Bauherrenaufgaben für Maßnahmen der Straßenbauverwaltung spezialisiert haben sowie an Ingenieurbüros oder neue Mitarbeitende der Verwaltung, die als Quereinsteiger in diesem Bereich tätig […]

Workshop mit praxisnahen Beispielen – Bauüberwachung und Abrechnung

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) 9:00 Uhr Begrüßung und Einführung 9:15 Uhr Aufgaben der Bauüberwachung und Inhalte der Abrechnung 10:00 Uhr Beispiel: Nachtragsmanagement – Prüfung dem Grunde und der Höhe nach von Mehrvergütungsansprüchen 11:30 Uhr Beispiel: Abrechnung gem. ZTV E-StB, ZTV SoB-StB und ZTV Asphalt-StB […]

Workshop mit praxisnahen Beispielen – Ausschreibung und Vergabe

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) 9:00 Uhr Begrüßung und Einführung 9:15 Uhr Die vergaberechtskonforme Ausschreibung und Vergabe aus der Sichtweise der Bieter und der Vergabestellen 10:00 Uhr Beispiel: Aufklärung und Nachforderung von Unterlagen nach § 15 (EU) Abs. 1 Nr. 1 VOB/A bzw. § 16 […]

Erdarbeiten im Straßenbau

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) Mit der „flächendeckenden“ Einführung der Homogen-bereiche in die Bauverträge nach VOB sind die Anforder-ungen an die Qualität geotechnischer Untersuchungenund Gutachten erheblich gestiegen. Zahlreiche Regelwerke wie die FGSV-Merkblätter „M Fels“, „M GUB“, „M GUB UA“ oder „M QGeoE“ vermitteln die Grundlagen […]

Asphaltstraßenbau – Erfahrungen und neue Regelwerke

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) Eröffnung Dr.-Ing. Carsten Karcher Erfahrungen mit gummimodifizierten Bitumen und Asphalten im Labor und auf der Baustelle Dr.-Ing. Daniel Gogolin, Ingenieurgesellschaft PTM Dortmund mbH, Dortmund Alternative Einsatzmöglichkeiten für Asphaltgranulat – das neue Merkblatt für Asphaltfundationsschichten in Heißbauweise, M AFS H Dipl.-Ing. […]

Neues Bauvertragsrecht / Nachtragsmanagement

Beginn: 9:00 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr Dazwischen: Kaffeepausen, Mittagspausen (Pausenverpflegung ist im Preis enthalten) Neues Bauvertragsrecht – Was ist in der Praxis passiert und zu beachten? Nachtragsmanagement – Wie können Nachträge in der Praxis durchgesetzt oder abgewehrt werden? Das Neue Bauvertragsrecht ist seit dem 1. Januar 2018 in Kraft. Weiterhin ist es in der […]